Telefonnummer

+49-241-943 19194

E-Mail

kontakt@beratung-fuer-inneren-frieden.de

Termine

Nach Vereinbarung

Online – auf Wunsch auch persönlich möglich.

Schreiben ist heilsam. Heilsam enthält die Wurzel „heil-„, was in alten Sprachen u.a. soviel wie „unversehrt“, „ganz“ bedeutete. Schreiben als Selbstausdruck ist so eine Art, sich einerseits mitzuteilen, und andrerseits, sich selbst zuzuhören. Und dadurch heil, heiler zu werden, zur Ganzheit zurück zu finden, indem wir uns unbewusste Anteile unserer Selbst wieder vergegenwärtigen, ins Bewusstsein zurück führen.

Schreiben ist kostengünstig – du brauchst nur einen Stift und Papier, oder deinen Rechner.
Schreiben ist überdies flexibel – du kannst es fast überall tun, und es in deinen Tagesablauf integrieren.

Meine Aufgabe bei dieser Form von Heilungsarbeit ist es, dir als Spiegel zu dienen, indem ich das von dir geschriebene lese, und dir, falls du das wünschst, falls Sie das wünschen, eine Rückmeldung dazu zu geben.

Dabei geht es überhaupt nicht um die literarische Qualität des Geschriebenen, sondern um das, was mir daran auffällt, z.B. an Sprachmustern, die auf bestimmte seelische Muster hinweisen. Sie können sich/ du kannst dir auch eine bestimmte Art von Feedback wünschen.

Der Ablauf ist so, dass wir uns zunächst einmal persönlich oder online (z.B. über Jitsi) treffen, um zu besprechen, worum es bei dieser Form der inneren, seelischen Arbeit gehen soll, und um technische Fragen zu klären.

Ablauf

Schreibst du, schreiben Sie von Hand auf Papier, so fotografieren Sie/ fotografierst oder scannst du mir in den vereinbarten Zeitabständen (wöchentlich, 14tätig) das von dir, von Ihnen Geschriebene, und lädst mir die entsprechenden Dateien (z.B. *.jpg- oder *.pdf-Dateien) über eine SSL-Verbindung auf einen sicheren Serverspeicherplatz, zu dem nur Sie/du und ich Zugang haben. Ich lade mir die Dateien herunter, lese sie und gebe dir bis zu einem ebenfalls individuell vereinbarten Zeitpunkt Feedback. Meine Rückmeldung bekommst du entweder schriftlich (digital, wieder über den Server, oder als Ausdruck per Fax oder Post) oder als Sprachnachricht (digital, im MP3-Format, über den sicheren Server).